Die „Gold-Kiwi“ (Act. chinensis)

Seit einigen Jahren finden wir im Supermarkt die sogenannten „Gold-Kiwi“ (Act. chinensis).

Diese ist schon deutlich aromatischer und weniger behaart als die grüne Kiwi, hat ansonsten aber ähnliche Eigenschaften wie die grüne Kiwi und ist daher für den mitteleuropäischen Winter nur für den Anbau in ganz besonderen Lagen zu empfehlen.

Bildquelle: Zespri International (Europe) N. V.

Das Aroma der Gold-Kiwi ist gut, aber wer einmal die winterharten Kiwibeeren aus dem eigenen Garten probiert hat, der zieht diese in jedem Fall den Gold-Kiwi vor.